Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Reiten in Slow Motion II – Theorietag

März 8 @ 10:00 - 16:30

€ 50

Dieses Tagesseminar (Theorie) bietet dem Reiter die Möglichkeit, Reiten in allen Facetten durch Zeitlupenwiedergaben genauer zu verstehen. Der Zuschauer erkennt, was harmonisches Reiten ausmacht. Er hat die Zeit, die er auf dem Pferd nicht hat: Bewegungsabläufe des Pferdes und Sitz und Einwirkung des Reiters können exakt nachvollzogen werden. Somit besteht die Möglichkeit, mit viel Zeit zu verstehen, wann und wie die Hilfen des Reiters Sinn machen und wann und wie das Pferd darauf reagiert.

Themen:

  • kurze Erinnerung/Wiederholung Bewegungsabläufe Schritt, Trab, Galopp und wie paßt sich der Reiter an.
  • Einwirkung in Seitengängen: Welche Hilfen muß ich genau geben und welche Auswirkungen hat eine falsche Einwirkung
  • Was ist Travers, Renvers und Traversalen. Wann machen sie Sinn und wie ist die Hilfengebung
  • Korrekte Übergänge
  • Tempounterschiede innerhalb einer Gangart: Einwirkung ohne Ziehen und Schieben
  • Seitengänge im Galopp – die Besonderheiten im Dreitakt

Anhand verschiedener Videoaufnahmen erklärt Maren Schulze genau die oben genannten Themen. Jeder Teilnehmer wird sich in vielen Teilen wiederfinden. Dadurch entstehen Fragen und auch neue Themen, auf die Frau Schulze gern eingeht.

Details

Datum:
März 8
Zeit:
10:00 - 16:30
Eintritt:
€ 50
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Website:
www.klassisch-barock-reiten.com

Veranstaltungsort

Hengsthof am Wümmegrund
Hengsthof am Wümmegrund
Schneverdingen, 29640 Deutschland
Telefon:
+49 172 432 00 77
Website:
www.klassisch-barock-reiten.com

Veranstalter

Maren Schulze
Telefon:
+49 172 432 00 77
E-Mail:
maren@klassisch-barock-reiten.com
Website:
www.klassisch-barock-reiten.com

Weitere Angaben

Kurs-/Seminargebühr
50
Zum Online-Anmeldeformular
https://form.jotformeu.com/uglydog/klassisch-barock-reiten
Anmelden bei
Maren Schulze